Die Organisation von Konferenzen, die Vorbereitung der Artikel für Masonica, die Aktualisierung der WEB-Seite und des zukünftigen INTRANET, die Ausgabe des Newsletter und die Suche nach einschlägigen Informationen absorbieren einen wichtigen Teil der Arbeitskräfte der Forschungsgruppe.

freemasons XVIII 300x199

Darüber hinaus führt die Forschungsgruppe aktuell folgende Projekte:


• Die revidierte Neuausgabe des Handbuches des Freimaurers von 1998: Sie wird 2017 vollendet sein. Mit einer dreisprachigen Ausgabe ist dieses Projekt wohl sehr ehrgeizig.
• Vorbereitung eines dreimonatigen Konferenzzyklus in Australien 2015, der Lecture tour unter den Auspizien des Australian and New Zealand Masonic Research Council.
Die Forschungsgruppe hat eine nationale Mission. Der Vorstand ist deshalb bemüht, sie stärker im Tessin und in der Ostschweiz zu verankern.